DSV Hamburg im Theater an der Marschnerstraße

DSV Hamburg im Theater an der Marschnerstraße: Hier findet ihr Informationen zu den Theaterstücken des Hamburger Amateurtheaters – Bilder, Programmankündigungen und Internes.


Eine niederdeutsche Komödie von Ildikó von Kürthy/Friedrich Dudy/Jürgen Witt

Vor drei Tagen hatte Cora den Sex ihres Lebens. Und das nicht mit irgendwem, sondern dem unheimlich gutaussehenden und erfolgreichen Dr. med. Daniel Hofmann. Seitdem fragt sie sich zwei Sachen: Wieso ist so ein Traummann überhaupt Single? Und: Warum ruft er nicht an? Lag es an der peinlichen ersten Begegnung? Waren die Abendessen etwa zu romantisch?
Für Cora und ihre beste Freundin Jo steht jedenfalls fest: Ruft der Mann nicht innerhalb der nächsten drei Tage an, war das für ihn nichts Ernstes. Und die drei Tage sind fast um. Cora bleibt nichts übrig, als sich die letzten Stunden abzulenken – das Telefon beobachtet sie mit Argusaugen. Daniel einfach zu vergessen, wie Jo es ihr rät, kann und will sie nicht. Und dann passiert etwas, womit Cora definitiv nicht gerechnet hat. 

4. – 6. Februar 2022

Freitag und Samstag 19.30 Uhr | Sonntag 18 Uhr | Regie: Carsten Hinz

Marschnerstr. 46 | 22081 Hamburg | Tickets: 040/27 86 71 47

Jetzt online Tickets kaufen

Ab 10. Januar 2022 gilt im Theater an der Marschnerstraße die 2G+ Regel (Zugang zum Theater nur für Genesene und Geimpfte mit tagesaktuellem, negativem Testnachweis, Geboosterte ohne Testnachweis) mit Maskenpflicht, auch am Platz. Der Vorverkauf geht weiter, telefonische Reservierungen über das Kartentelefon und Abholungen dann an der Abendkasse sind weiterhin möglich. Trotzdem wenden wir eine Abstandsregel an: automatisch werden bei einer Buchung die direkt links und rechts angrenzenden Plätze geblockt! Aktuelle Hinweise zum Hygienekonzept des Theaters finden sie hier…

Trailer

Probenfotos

©Carsten Hinz