Swatte Hochtiet

15. – 17. März 2019
Eine Komödie von Hugo Rendler
Regie: Carsten Hinz

Gaby liebt Jens und Jens liebt Gaby. Genau darum heiraten sie heute im Kreise ihrer Liebsten in der Gaststätte „Zum grünen Eichbaum”. Hier findet allerdings am gleichen Tag die Trauerfeier für Willibald, den Dorf-Störenfried, statt. Den wiederum hat niemand so recht geliebt und zur Beerdigung ist nur sein einziger Neffe angereist.

Die ungerechte Verteilung der Gäste führt unweigerlich zur Auseinandersetzung zwischen der evangelischen Pastorin und dem katholischen Pfarrer. Und auch die perfektionistische Brautmutter, ein feucht-fröhlicher Gast und ein kränklich krächzender Alleinunterhalter bringen die Stimmung an dem „schönsten Tag” nur noch weiter zum Kippen. Doch dann nehmen die Feierlichkeiten eine sehr überraschende Wendung …

Ort: Theater an der Marschnerstraße

Beginn: 15.03./16.03.: 19.30 Uhr und 17.03.: 18 Uhr

 


SPIELZEIT 2018/19