Das Fest

Nach dem Film von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov

Helge feiert seinen 60. Geburtstag und der soll mit allen nahen und entfernten Verwandten gefeiert werden. Ein Wochenende mit Essen, Trinken, Reden und noch mehr Essen.

Helges ältester Sohn Christian reist aus Paris an, der jüngere Sohn Michael kommt mit seiner Frau, obwohl er nicht eingeladen ist. Helges Tochter Helene bringt ihren neuen Lebensgefährten mit, der nicht unbedingt den Erwartungen ihres Bruders Michael entspricht. Und Helges andere Tochter Linda – die Zwillingsschwester von Christian – hat sich vor kurzer Zeit das Leben genommen.

All das bietet Anlass für Konflikte, auch weil die Verhältnisse innerhalb der Familie und mit den Angestellten recht kompliziert sind. Und dann hält Christian eine Geburtstagsrede auf seinen Vater, nach der nichts mehr so ist, wie es war …

 

25.-27. Oktober 2019

Freitag und Samstag 19.30 Uhr | Sonntag 18 Uhr | Regie: Carsten Hinz & Dirk Rohwer

Marschnerstr. 46 | 22081 Hamburg | Tickets: 040/27 86 71 47

Probenfotos

© Carsten Hinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.