Das indische Tuch

Ein klassischer Krimi nach dem Roman von Edgar Wallace

Im Schloss Marks Priory wohnt Willie – der junge Lord Lebanon. Allerdings unter pausenloser und krankhaft argwöhnischer Beaufsichtigung seiner Mutter – der Lady Lebanon. Und dem Butler Gilder. Und dem Hausarzt Dr. Amersham. Einzig auf den etwas rustikalen Chauffeur Studd kann sich der junge Lord verlassen.

Doch als der Chauffeur dann eines Tages mit einem indischen Tuch erdrosselt wird, stellen sich die Beamten von Scotland Yard viele Fragen: Wird das der einzige Mord bleiben? Welches Geheimnis verbirgt Dr. Amersham? Was passierte Willie vor Jahren in Indien? Worüber schweigt die Lady? Hat auch der Parkwächter etwas mit der Sache zu tun? Hatte dessen Frau gar ein Verhältnis? Was hat die junge und bildhübsche Sekretärin Isla gesehen? Und welches Geheimnis verbirgt sich denn im sagenumwobenen Zimmer im ersten Stock?

 

8.-10. Mai 2020

Freitag und Samstag 19.30 Uhr | Sonntag 18 Uhr | Regie: Thorsten Lenz

Marschnerstr. 46 | 22081 Hamburg | Tickets: 040/27 86 71 47

Jetzt online Tickets kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.